Der Musiker Andreas Wäldele
  Home
 





Geboren im wunderschönen Monat Mai.

Violinstudium in Basel bei Radovan Lorcovic.

Lehr- und Konzertdiplom.




Währenddessen Weiterbildung in Generalbassbegleitung auf der Gitarre.




In seiner Studienzeit leitet er seine erste Jazzformation, welche Musik von Django Reinhardt und europäischen Zigeunern spielt.


Seither intensive Auseinandersetzung mit der
 ausser(-irdischen?)-klassischen Musik des
 Jazz, Zigeunerswing, osteuropäische Folklore,
 Czardas und natürlich "first not least" Klassik.

Seit 1995 ist er festes Mitglied der  Klezmergruppe 
Baith Jaffe





 Seine präzise Arbeitsweise und sein urmusikalisches Talent 
 befähigen ihn zu einer Stiltrennung und einer authentischen 
 Spielweise, die ihm den Beinamen"das Chamäleon" eingebracht hat.


Er spielt die Swinggeige im Stil von Stephane Grappelli auf höchstem Niveau.





2005 erhielt er den Markgräfler
Kunstpreis für Musik


 
  Heute waren schon 2 Besucher (2 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=